zum Menü
zum Inhalt
zur Suche

ÜBERGABE DES STELLASETS

In der Klinik

Nehmen Sie bitte das versiegelte stellaset in die Klinik mit. Erinnern Sie bei Ankunft Ihre Ärztin/Ihren Arzt oder Ihre Hebamme daran, dass Sie eine Entnahme von Nabelschnurblut wünschen. Das Klinikpersonal trifft dann die nötigen Vorbereitungen.

Erst wenn die Geburt unmittelbar bevorsteht, wird das stellaset durch die Ärztin/den Arzt, die Hebamme oder durch geschultes Personal geöffnet.    

++

VERWENDUNG DES STELLASETS

Das stellaset enthält alle, für die Entnahme des Nabelschnurblutes Ihres Kindes, erforderlichen Elemente. Die beigelegten Unterlagen werden durch die Ärztin/den Arzt oder durch die Hebamme ausgefüllt. Diese Informationen dienen der Dokumentation und Qualitätssicherung und werden streng vertraulich behandelt.

Suche

Aktuelles

Schilddrüsen-Zellen aus embryonalen Stammzellen gewonnen

06.11.2012 – Forschern aus Belgien und den USA ist es gelungen, aus embryonalen Stammzellen funktionstüchtige Schilddrüsenzellen zu züchten.

mehr...

Medizin-Nobelpreis 2012 an Stammzellen-Forscher

8.10.2012 - Der Medizin-Nobelpreis 2012 geht an die Stammzellen-Forscher John Gurdon (Großbritanien) und Shinya Yamanaka (Japan).

mehr...
Vorschaubild

Nabelschnur- blut rettet Kind nach Hirn- schaden

8. April 2009 Wie die Universitätsklinik Bochum jetzt berichtet, wurde im Januar 2009 erstmals in Deutschland ein Kind mit einem Hirnschaden erfolgreich mit seinem eigenen Nabelschnurblut behandelt. Der zweijährige Junge erlitt nach einer Operation ein Herzversagen und lag seitdem im Koma...

mehr...